Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Entsorgungsoptionen für radioaktive Reststoffe: Interdisziplinäre Analyse und Entwicklung von Bewertungsgrundlagen
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Entsorgungsoptionen für radioaktive Reststoffe: Interdisziplinäre Analyse und Entwicklung von Bewertungsgrundlagen
  • Zielgruppen
  • Suche
 

ENTRIA-Workshop zu Beteiligungsverfahren

am 13. und 14. Dezember 2013 in Cottbus

Wie könnte eine Bürgerbeteiligung fair gestaltet werden?
Welche der verschiedenen Optionen zum Umgang mit radioaktiven Reststoffen fänden Studierende akzeptabel?

Diese und andere Fragen wurden in einem "Bürgerforum" am 13. und 14. Dezember 2013 mit Studierenden der BTU Cottbus - Senftenberg zwei Tage lang diskutiert. Für die Studierenden der Lehrveranstaltung "Sozialwissenschaftliche Energiefragen" ging es darum, nach Einführungsvorträgen zu den verschiedenen Themengebieten selbst in Kleingruppen zu diskutieren und die Ergebnisse dann im Plenum zusammen zu tragen. Dabei sollten sie auch selbst erleben, wie solche Diskussionsprozesse gestaltet werden könnten. Für die Referenten war es eine wichtige Erfahrung, welche Fragen für die Studierenden von hoher Relevanz waren und welche Vorschläge zur fairen Ausgestaltung von Partizipationsprozessen vorgetragen wurden.

Die Veranstaltung endete unter anderem mit der Feststellung, dass das Thema für die Studierenden grundsätzlich weiterhin interessant bleibt - rund 75% wollen sich weiter über das Thema informieren.

Als Referenten und Moderatoren waren beteiligt: Dr. Elmar Plischke (TU Clausthal), M.A. Moritz Riemann (Uni Kiel) und M.A. Daniel Häfner (FFU Berlin).