Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Entsorgungsoptionen für radioaktive Reststoffe: Interdisziplinäre Analyse und Entwicklung von Bewertungsgrundlagen
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Entsorgungsoptionen für radioaktive Reststoffe: Interdisziplinäre Analyse und Entwicklung von Bewertungsgrundlagen
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Lebenslauf Christian Tzschentke, Leibniz Universität Hannover, Institut für Radioökologie und Strahlenschutz

Dipl.-Kfm. Christian Tzschentke
Dipl.-Kfm. Christian Tzschentke

Studium der Betriebswirtschaftslehre

  • Hauptstudium an der Ludwig-Maximilians-Universität München (2001-2004) mit den Schwerpunkten Wirtschaftsinformatik, Marketing und Strategische Unternehmensführung, Nebenfach: Psychologie (insb. Markt- und Werbepsychologie)
  • Grundstudium an der Georg-August-Universität Göttingen (1997-2000), Vordiplome in Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik

Beschäftigungsverhältnisse

  • Universität Hannover, Öffentlichkeitsarbeit im Projekt ENTRIA (seit 10/2013)
  • Technische Universtität Clausthal, Projektmanagement im Projekt ENTRIA (04/2013 - 09/2013)
  • Matte Informationssysteme, Vertriebsunterstützung (04/2012 - 03/2013)
  • ConSalt Unternehmensberatung GmbH, Berater im Software Asset Management (10/2011 - 03/2012)
  • E.ON IT GmbH, Software Lizenz Management (10/2010 - 03/2011)
  • GESIS mbH, Software Lizenzmanager (09/2008 - 09/2010)
  • Hillert und Co. Interactive und Mobile Marketing GmbH, Account Director (07/2007 - 01/2008)
  • Microsoft Deutschland GmbH, Product Solution Manager Visio (08/2005 - 06/2007)
  • Siemens AG, Werkstudent in der Marketing Kommunikation (03/2004 - 07/2005)
  • NHSP (deutsch-chinesisches Joint-Venture der Robert Bosch AG), Praktikum im Marketing und Vertrieb,
    Nanjing, China (08/2002 - 10/2002)
  • Netscape Communications GmbH, Channel Sales Assistant und OEM Program Manager EMEA (02/2000 - 06/2001)